Nicht nur eine einfache Tour, aber eine Höhlen-tour!

 Nicht nur eine Wanderung, aber eine Entdeckung!

Wie ein Abenteuer  entdecken Sie das Velencei-gebirge!



Geologische, naturwissenschaftliche und Höhlen-touren in dem Velencei-Gebirge

Die Touren führen durch die westliche, östliche und zentralische Teilen des Velencei-Gebirge, auf romantische, felsige und waldige Pfaden das Locken von jedem, der gegen die Schönheiten der Natur empfindlich is. Die Hauptsehenswürdigkeiten sind die vom granit und  andesite entstammte spezielle Felsen, mit kleine Höhlen (kurzer als 60 meter), die in Ungarn einzelne Morfologie haben. Wenn Sie die Geologie der Bergkette erkennen würden, würden Sie die kleinen Höhlen gern entdecken, sind Sie neugierig welche interessante Sekreten der Pakozd-burg verbergt, wo auch die Urmenschen der Bronze-Zeit lebten, oder haben Sie lust in der Andesite-strasse zu spazieren, oder interessante Felsen-formationen weit von der gut bekannte Pfaden zu entdecken; möchten Sie gern über die Geographie, Naturwissenschaft und Historie des Gebirges lernen, interessieren Sie die Herausforderungen, dann hier ist Ihre Platz!

Lassen Sie den gut bekannten Pfaden immer für ein Abenteuer weg!

Der Tour-führer wird Peter Tarsoly (PhD) sein, doctor der Naturwissenschaften, ein Höhlenforscher, Mitglied der Ungarische Gesellschaft für Karst- und Höhlenforschung und der Vulkanspeleologische Gruppe, wer in Ungarn nahezu 70 Höhlen entdeckt und kartographiert hat. Zu den Touren brauchen Sie keine spezielle Ausrüstung, es gibt Bedarf an einer Lampe nur.

   

Information: +36-30-402-8300, velenceihegysegtura@gmail.com

Facebook: Folgen Sie mich auf Velencei-hegység túra facebook page auch.

 

Der Name der Tour: Das Geheimniss der Pakozd-Burg – wo die Urmenschen lebten

Die Lange der Tour: 9 km
Steigung: 200 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: leicht
Zeitraum: 4 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, max. 25 Personen
Preis: 1500Ft / Person

Tour: Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche – Warm-berg – Pakozd-burg – Kalb-tal - Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche

Höhlen: Bárcaházi-höhle, Töpfer-höhle, Diät-höhle, Tallus höhle des Kalb-tales

   

 

Der Name der Tour: Die Höhlen des Flieder-tales

Die Lange der Tour: 13 km
Steigung: 300 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: mittel
Zeitraum: 6 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, max. 20 Personen
Preis: 2250Ft / Person

Tour: Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche – Warm-berg – Flieder-tal – Pakozd-burg – Höhlen-brunnen – Kalb-tal – Sukoró, Fő utca 66., Ev.-ref. Kirche

Höhlen: Bárcaházi-höhle, Töpfer-höhle, Diät-höhle, Fuchsloch-höhle, Eichen-höhle, Unterkunft-höhle, Webe-höhle, Mücken-höhle, Farn-höhle, Steinrose tallus höhle, Tallus höhle der Polak-berg, Tallus höhle des Kalb-tales

   

 

Der Name der Tour: Auf 300 million Jahre alte Spuren

Die Lange der Tour: 20 km
Steigung: 450 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: schwer
Zeitraum: 8 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, max. 20 Personen
Preis: 3000Ft / Person

Tour: Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche – Warm-berg – Flieder-tal – Pakozd-burg – Höhlen-brunnen – Der Kreis von Laszlo Ivanka – Wacklige Steine Naturschutzgebiet in Pakozd – Spitzen-berg – Kalb-tal – Sukoró, Fő utca 66., Ev.-ref. Kirche

Höhlen: Bárcaházi-höhle, Töpfer-höhle, Diät-höhle, Fuchsloch-höhle, Eichen-höhle, Unterkunft-höhle, Webe-höhle, Mücken-höhle, Farn-höhle, Steinrose tallus höhle, Tallus höhle der Polak-berg, Schlangenleder Felsen-überdach  (optional), Höhle der Löwen-felsen, Höhle der Sphäre-felsen, Höhle der Zwilling-felsen, Versteck-höhle, Moose-höhle, Räuber-höhle, Kleine-höhle, Geteilt-höhle, Terrasse-höhle, Dreimündige-höhle, Tallus höhle des Kalb-tales

   

 

Der Name der Tour: Das Land der wacklige Steinen und Wollsack-höhlen

Die Lange der Tour: 6 km
Steigung: 100 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: leicht
Zeitraum: 3 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, max. 25 Personen
Preis: 1200Ft / Person

Tour: Pakozd, Kő-utca (Stein-strasse) – Wacklige Steine Naturschutzgebiet in Pakozd – Pakozd, Kő-utca (Stein-strasse)

Höhlen: Höhle der Löwen-felsen, Höhle der Sphäre-felsen, Höhle der Zwilling-felsen, Versteck-höhle, Moose-höhle, Räuber-höhle, Kleine-höhle, Geteilt-höhle, Terrasse-höhle, Dreimündige-höhle

   

 

Der Name der Tour: Im Land der Vulkane

Die Lange der Tour: 4 km
Steigung: 150 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: mittel
Zeitraum: 3 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, max. 15 Personen
Preis: 1500Ft / Person

Tour: Pazmand, Hegyalja Restaurant (Deak Ferenc strasse 80.) – Quartzite Felsen Naturschutzgebiet in Pazmand – Pazmand, Hegyalja Restaurant (Deak Ferenc strasse 80.)

Höhlen: Kriechen tallus höhle, Felsentor von Pazmand, Tektonische-höhle, Brombeeren-höhle, Endrina-höhle, Kniffig-höhle, Erbsenstein-höhle, Strauchige-höhle, Pfeiler-höhle, Höhle der Pirofillit-grube

   

 

Der Name der Tour: Über Berg und Tal

Die Lange der Tour: 11 km
Steigung: 250 meter
Das Schwierigkeitsniveau der Tour: mittel
Zeitraum: 5 Stunden
Kopfzahl: min. 5 Personen, maximum 25 Personen
Preis: 1500Ft/Person

Tour: Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche – Warm-berg – Nivellierungs Nullpunkt von Nadap – Bence-berg – „Gyapjaszsák“ Wollensack granitsteinformation – Italienische-granitesteinbruch - Sukoró, Fő utca 66., Evangelisch-reformierte Kirche